Wir suchen eine(n) Sportbegeisterte(n)

Sie erstellen in Zusammenarbeit mit unseren Pädagogen/-innen individuelle pädagogisch orientierte Trainingskonzepte und führen diese mit Absprache der Wohngruppenleitung eigenständig durch. Ziel dabei ist es, unsere Kinder und Jugendlichen in ihrer Kompetenz zu fördern und Selbstvertrauen und Teamgeist zu entwickeln. Darüber hinaus soll der Zugang zu ihrem eigenem Körpergefühl durch Ausdauer-, Beweglichkeit- und Koordinationstraining gefördert werden.

 

Arbeitsort: bis Juli'20 in Zeschdorf und ab Juli'20 in 15890 Eisenhüttenstadt

 

Was wir bieten:

  • Sofortige und unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
  • Ein großartiges Team aus Pädagogen und Kindern/Jugendlichen (momentan im Alter von 10-14 J.)
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Eine attraktive Vergütung plus Zuschläge
  • 30 Tage Urlaub (bei Vollzeit)
  • Fachliche Begleitung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervision einzeln und im Team
  • Betriebliche Altersvorsorge

 

Was wir erwarten:

  • (Nicht zwingend!) Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder Studium, idealerweise als Sportpädagoge/-pädagogin, Sozialpädagoge/-pädagogin, Erlebnispädagoge/-pädagogin, Erzieher/-in o. ä.
  • Bei einer nicht pädagogischen abgeschlossenen Ausbildung/Studium, erwarten wir jedoch berufliche Erfahrung mit Kindern- und Jugendlichen und/oder berufliche Erfahrungen im sportlichen Bereich (z. Bsp.: Fitnesstrainer/-in)
  • Sie haben Spaß und Freude daran junge Menschen zu motivieren und zu begeistern.
  • Sie besitzen körperliche Fitness, Geduld, Humor und Einfühlungsvermögen.
  • Sie können selbstständig arbeiten und haben ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie sind zeitlich flexibel, da ihre Hauptarbeitszeit (Mo.-Fr.) in den Nachmittagsbereich und am Wochenende vormittags und/oder nachmittags fällt.
  • Es ist Ihnen zeitlich möglich auch mal ein gesamtes Wochenende oder Woche mit den Kindern- und Jugendlichen zu verbringen und sie bei einer Ferienfahrt zu begleiten.
  • Sie sind im Besitz eines gültigen Führerscheins (mind. PKW). Ein eigener PKW ist von Vorteil aber nicht zwingend.
  • Ein sauberes erweitertes Führungszeugnis (Ausstellungsdatum ist nicht älter als 3 Monate), welches spätestens bei Einstellung vorliegen muss. Liegt noch keines vor, bekommen sie von uns das Anschreiben für das Bürgeramt zum Beantragen des erweiterten Führungszeugnisses ausgestellt.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr darauf sie persönlich kennenzulernen!

Bitte senden Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen möglichst via E-Mail. Für weitere Informationen können Sie uns auch gerne anrufen.

HINWEIS: Dokumente in E-Mails, senden Sie uns bitte nur im PDF- oder Bildformat. E-Mails mit Anhängen in Form von Word, Excel, Open Office o. ä. werden aus Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht.

 

Hr. Hettmann (Pädagogischer Leiter)

Mobil: 0172/9219977

E-Mail: bewerbungen@kindernest-buschmuehle.de

 

Stand: 30.04.2020

Tags: